Home · Kontakt · Impressum
contents index previous up next
Next: 12.6 Proze▀verwaltung Up: 12.5 Linux beenden Previous: 12.5.1 shutdown


12.5.2 halt und reboot

Neben shutdown gibt es noch zwei weitere Befehle um den Rechner herunterzufahren. Dies sind die Befehle halt und reboot. Ihre Funktion bedarf wohl keiner weiteren Erklärung.
 
halt [OPTIONEN]
reboot [OPTIONEN]

Wenn Sie die Befehle halt oder reboot aufrufen, wird erst der aktuelle Runlevel überprüft. Ist das System im Runlevel 0 oder 6, dann wird der Befehl ausgeführt. Ansonsten wird das Kommando shutdown -nf ausgeführt.

Weder halt noch reboot senden einen Warnhinweis an die eingeloggten Benutzer noch lassen Sie eine Verzögerung bis zur Ausführung zu.

Optionen
-d Es wird nicht in die Datei /var/log/wtmp geschrieben
-f Der Befehl shutdown wird nicht aufgerufen aber ein halt oder reboot versucht
-i Das Netzwerkinterface wird vor dem Herunterfahren deaktiviert
-n Der Befehl sync wird nicht vor halt oder reboot ausgeführt
-p Schaltet die Energie nach dem Herunterfahren aus
-w Fährt das System nicht herunter, sondern schreibt nur in die Datei var/log/wtmp
 


contents index previous up next
Next: 12.6 Proze▀verwaltung Up: 12.5 Linux beenden Previous: 12.5.1 shutdown
  © 2004 by IT-Dozent Ole Vanhoefer · Zum Seitenanfang